Datenschutzrichtlinie

 

Letzte Aktualisierung: 12. Juli 2022


Die Adecco Group AG und ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen ("LHH", "Unternehmen", "wir", "uns", "unser") verpflichten sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.


Diese Allgemeine Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Datenschutzpraktiken in Bezug auf die Informationen, die wir von Ihnen sammeln, wenn Sie unsere Website besuchen, die unter https://lhh.com/de/de zugänglich ist, oder wenn Sie auf Anwendungen oder Funktionen zugreifen oder diese nutzen, die von uns auf oder über oder in Verbindung mit dieser Website oder unseren Diensten zur Verfügung gestellt werden, die mit dieser Allgemeinen Datenschutzrichtlinie verknüpft sind (zusammen die "Website").


Beachten Sie, dass, wenn wir personenbezogene Daten (unten definiert) von Ihnen oder über Sie in Verbindung mit einer potenziellen Stellenausschreibung erfassen, auch unsere Datenschutzerklärung für Kandidaten gilt und überprüft werden sollte.


Personenbezogene Daten, die wir bei der Nutzung dieser Website von Ihnen erfassen können


Wenn Sie diese Website besuchen und mit ihr interagieren, erfassen wir Informationen über Sie, einschließlich personenbezogener Daten. "Personenbezogene Daten" bezeichnet Informationen, die Sie identifizieren oder sich auf Sie beziehen oder wie nach geltendem Recht definiert sind. Im Folgenden werden die Kategorien personenbezogener Daten aufgeführt, die wir direkt von Ihnen (oder über Sie) erfassen, und wie wir diese Daten erfassen:


  • Online-Formulare und -Konten: Wenn Sie ein Online-Formular ausfüllen oder ein Konto auf unserer Website erstellen, können wir Kontaktinformationen wie Ihren Namen (Vor- und Nachname), E-Mail-Adresse, Telefonnummer, physische Adresse und Online-Benutzerkontodetails (zusammen "Identifikatoren") erfassen. Wir können auch Informationen über Ihre beruflichen Qualifikationen sammeln, einschließlich Ihres Bildungs- und Berufshintergrunds und Gehalts (zusammen "Ausbildung und Qualifikationen").

  • Online-Kommunikation mit uns: Wir erfassen alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Kontaktformulare nutzen (z. B. "Kontakt", "Kontaktieren Sie uns noch heute", "Senden Sie uns eine Nachricht" oder "Kontaktieren Sie uns wegen einer Zusammenarbeit"). Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten über unsere Kontaktformulare ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie jedoch, dass Felder, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind, Pflichtfelder sind, da wir festgestellt haben, dass wir diese Informationen benötigen, um Ihrer Anfrage nachzukommen oder darauf zu antworten oder um Ihre zukünftigen Erfahrungen mit uns und unserer Website zu verbessern. Andere Informationen oder personenbezogene Daten, die Sie uns beim Ausfüllen unserer Kontaktformulare mitteilen, liegen in Ihrem alleinigen Ermessen. Wenn Sie uns kontaktieren, werden wir diese Korrespondenz in Übereinstimmung mit unserem festgelegten Aufbewahrungsprotokoll aufzeichnen.

  • Marketing: Wir können auch Informationen für Marketingzwecke und Analysen sammeln, einschließlich Informationen darüber, wie Sie auf E-Mail-, SMS-, Telefon- und andere Marketingkampagnen reagieren, sowie Feedback, das Sie über uns und unsere Dienstleistungen durch unsere Zufriedenheitsumfragen (zusammen "Korrespondenz und Feedback") geben. Messaging- und Datentarife können für SMS, MMS und andere elektronische Kommunikationen gelten (in der Regel basiert dies auf Ihrem Mobilfunkanbieter und Serviceplan). Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

  • Die Geschäftsanforderungen Ihres Unternehmens: Wenn Sie an unserem Serviceangebot interessiert sind, wie z. B. Karriereübergangs- oder Rekrutierungsdienstleistungen, können wir personenbezogene Daten und andere Informationen über Sie im Zusammenhang mit der Beschäftigung Ihres Unternehmens oder anderen Bedürfnissen sammeln, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Identifikatoren wie Ihren Namen (Vor- und Nachname), E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie Ihren Firmennamen, Berufsbezeichnung, Jobfunktion, Joblevel, Branche, Personal- oder Beschäftigungsherausforderungen, aktuelles Rekrutierungsmodell, Ihr Standort, Ihre Branche, Erfahrung in der Zusammenarbeit mit unseren Marken, Firmenregistrierungsnummer, Zweck der Teilnahme (an einer Veranstaltung), Größe der Gelegenheit und Art der Personalausstattung oder anderer Bedürfnisse.

  • Soziale Medien, Online-Foren, Blogs, Message Boards: Wir können auch personenbezogene Daten und andere Informationen über Sie sammeln, wenn Sie sich entscheiden, mit uns über Social-Media-Plattformen zu interagieren, auf denen wir aktiv sind. Darüber hinaus können wir auch die personenbezogenen Daten erfassen, die Sie in Ihren öffentlichen Profilen in sozialen Netzwerken und an anderen öffentlichen Orten zur Verfügung stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Facebook, LinkedIn, Twitter, Instagram oder anderen Unternehmenswebsites und / oder Jobbörsen. Die personenbezogenen Daten, die wir auf diese Weise erfassen, können Identifikatoren (Name (Vor- und Nachname), Kontaktinformationen und Standort) und Bildung und Qualifikationen (Ausbildung, Schulungen und Praktika sowie Berufserfahrung), Fähigkeiten (z. B. Fremdsprachenkenntnisse), berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen (Ausbildung und Berufserfahrung) und alle anderen Informationen umfassen, die Sie auf Social-Media-Plattformen und anderen öffentlichen Orten zur Verfügung stellen (zusammen "Social-Media-Informationen").

  • Karrieremöglichkeiten: Wenn Sie sich für eine Karrieremöglichkeit bei oder über uns bewerben, können wir personenbezogene Daten und andere Informationen von Ihnen erfassen, die Identifikatoren wie Ihre Kontaktinformationen (Name (Vor- und Nachname), physische Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) und Ausbildung und Qualifikationen, einschließlich Ausbildung, Schulungen und Praktika sowie Berufserfahrung, umfassen können. Fähigkeiten (z. B. Fremdsprachenkenntnisse) und alle anderen Informationen, die Sie in Ihrem Lebenslauf oder Lebenslauf aufgeführt haben. Weitere Informationen zu unseren Erfassungspraktiken für Bewerber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für Kandidaten.

  • Cookies und automatisierte Technologien: Weitere Informationen zu den Informationen, die wir über die Browsing-Aktionen und -Muster Ihrer Geräte sammeln, finden Sie im Abschnitt "Cookies und automatisierte Technologien" weiter unten.

  • Wir erfassen auch alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir über Sie erhalten.

Sensible personenbezogene Daten. Wenn Sie unsere Website besuchen oder mit ihr interagieren, sind Sie nicht verpflichtet, Informationen zu übermitteln, die als sensibel angesehen werden können, einschließlich Ihrer Rasse oder ethnischen Herkunft oder Daten über Ihre Gesundheit oder sexuelle Orientierung. Wenn Sie sich entscheiden, uns sensible personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, werden wir die Informationen gemäß den in dieser Allgemeinen Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken sowie den in der Datenschutzerklärung für Kandidaten angegebenen Praktiken behandeln. Wir behalten uns das Recht vor, die Informationen in Übereinstimmung mit geltendem Recht aus unseren Datenbanken zu löschen.


Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden


Wir sammeln und verwenden die Informationen oder personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen oder über Sie sammeln, einschließlich Ihrer Identifikatoren, Ausbildung und Qualifikationen, Korrespondenz und Feedback sowie Social-Media-Informationen, für die folgenden Geschäftszwecke:


  • um Ihnen, unseren Kunden und Interessenten sowie unseren Kandidaten und potenziellen Kandidaten unsere Dienstleistungen anzubieten.

  • um Inhalte und Ressourcen optimal an Ihre Vorlieben anzupassen.

  • um auf Ihre Anfragen oder Fragen zu antworten, wenn Sie uns kontaktieren.

  • um uns bei der Erstellung, Veröffentlichung und Verbesserung von Inhalten zu unterstützen, die für Sie am relevantesten sind.

  • um sicherzustellen, dass die über die Website bereitgestellten Inhalte für Sie und Ihr Gerät auf die effektivste Weise präsentiert werden.

  • um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unserer Website zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen.

  • um die Website und die Systeme weiterzuentwickeln und zu verbessern, um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Dies geschieht hauptsächlich im Zusammenhang mit neuen IT-Systemen und -Prozessen, so dass Informationen über Sie beim Testen dieser neuen IT-Systeme und -Prozesse verwendet werden können.

  • falls erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

  • für unsere Geschäftskontakte, um zu versuchen, eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen aufzubauen oder zu stärken. Dazu kann beispielsweise gehören, Sie darüber zu informieren, wie wir Sie mit unseren Dienstleistungen unterstützen können.

  • Wir können Ihre Daten auch verwenden in:

    • Untersuchung oder Reaktion auf Vorfälle und Beschwerden und/oder

    • Einhaltung von Ermittlungen, die von der Polizei, der Regierung oder den Aufsichtsbehörden durchgeführt werden.

Wir verwenden die von uns erfassten personenbezogenen Daten auch für kommerzielle Zwecke. Wir können Ihre Identifikatoren, Ausbildung und Qualifikationen, Korrespondenz und Feedback sowie Social-Media-Informationen in folgender Reihenfolge verwenden:


  • um Ihnen Direktnachrichten oder Marketing per E-Mail, SMS und/oder anderen Kommunikationsmitteln zu senden. Sie können sich jederzeit vom Erhalt zukünftiger Nachrichten oder Marketingmitteilungen abmelden, indem Sie uns eine E-Mail mit den im Abschnitt "Kontakt" unten aufgeführten Informationen senden. Messaging- und Datentarife können für SMS, MMS und andere elektronische Kommunikationen gelten (in der Regel basiert dies auf Ihrem Mobilfunkanbieter und Serviceplan). Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

  • um Sie über Dienstleistungen, Produkte und Veranstaltungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten (wir können per E-Mail, Telefon, SMS, Post und/oder anderen Kommunikationsmethoden kommunizieren).

  • um Ihnen andere Informationen zu senden – wie z. B. bevorstehende Veranstaltungen des Unternehmens oder Newsletter – die für Sie von Interesse sein könnten.

  • um analytische Recherchen über unsere potenzielle Kunden- und Kandidatenbasis durchzuführen, einschließlich der Inhalte und der Dienstleistungen / Produkte, an denen sie interessiert sind.

  • um Daten an Dritte zu übermitteln (siehe Abschnitt "Weitergabe an Dritte" unten).

Unsere Verwendung Ihrer Daten wie oben beschrieben ist nach geltendem Datenschutzrecht zulässig, da sie:


  • notwendig, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen

  • für unsere berechtigten Interessen an der Verfolgung der oben genannten Zwecke erforderlich sind und diese Interessen in jedem Fall nicht durch Ihre Datenschutzinteressen außer Kraft gesetzt werden;

  • in einigen Fällen, die notwendig sind, um unseren gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen, wie z. B. Offenlegungen gegenüber Behörden, Aufsichtsbehörden oder Regierungsbehörden; oder

  • in einigen Fällen notwendig für die Erfüllung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse ausgeführt wird, und, wenn wir besondere Kategorien von personenbezogenen Daten verwenden, notwendig für die Begründung. Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder wenn sich die Verarbeitung auf personenbezogene Daten bezieht, die offensichtlich öffentlich zugänglich sind;

  • unter bestimmten Umständen, die mit Ihrer Zustimmung verarbeitet werden, die wir von Zeit zu Zeit von Ihnen erhalten, z. B. wenn Sie sich für den Erhalt von Marketingmitteilungen und Neuigkeiten per E-Mail entscheiden.

Müssen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen?


Sie müssen uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, wenn Sie im Allgemeinen auf unserer Website navigieren. Wenn Sie uns jedoch kein erforderliches Minimum zur Verfügung stellen, kann dies die Dienstleistungen, die Sie von uns erhalten können, einschränken.


Verarbeiten wir Informationen über Sie ohne menschliches Zutun?


Ja, manchmal können wir automatisierte Systeme / Prozesse verwenden, um sicherzustellen, dass wir Ihnen eine maßgeschneiderte Erfahrung mit uns bieten.


Wie lange bewahren Sie meine personenbezogenen Daten auf?


Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies zur Erfüllung der in dieser Allgemeinen Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfristen Ihrer personenbezogenen Daten hängen von dem jeweiligen Zweck ab, für den die Daten verarbeitet werden, und von dem jeweiligen Tool, in dem die personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Es ist nicht möglich, die verschiedenen Aufbewahrungsfristen in einem vernünftigerweise verständlichen Format im Rahmen dieser Richtlinie zu skizzieren. Die Kriterien, die zur Bestimmung der anwendbaren Aufbewahrungsfrist verwendet werden, sind, dass wir die in dieser Richtlinie dargelegten personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie (i) für den jeweiligen Zweck erforderlich, (ii) für die Durchführung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen erforderlich ist, (iii) Sie zugestimmt haben und/oder (iv) durch geltende gesetzliche Aufbewahrungsgesetze vorgeschrieben sind.


Weitergabe an Dritte


Um unsere effiziente Nutzung Ihrer Informationen und personenbezogenen Daten zu erleichtern und Ihnen Inhalte und/oder Ressourcen zur Verfügung zu stellen, eine Anfrage zu erfüllen, die Sie an uns richten, oder um unsere Dienstleistungen anderweitig zu erbringen, legen wir Ihre Daten offen, einschließlich der personenbezogenen Daten, die im Abschnitt "Personenbezogene Daten, die wir bei der Nutzung dieser Website von Ihnen erfassen können" oben angegeben sind, an die folgenden Dritten :


  • An unsere Lieferanten. Wir beauftragen Lieferanten mit der Durchführung administrativer und operativer Arbeiten zur Unterstützung unserer Beziehung zu Ihnen. Die Lieferanten unterliegen vertraglichen und anderen gesetzlichen Verpflichtungen, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren und Ihre Privatsphäre zu respektieren, und sie haben nur Zugriff auf und verwenden die Daten, die sie zur Erfüllung ihrer Funktionen benötigen. Bei den relevanten Lieferanten handelt es sich häufig um IT-Anbieter (die beispielsweise unsere IT-Systeme hosten oder unterstützen, einschließlich Informationen über Sie wie Identifikatoren und die im Abschnitt "Cookies und automatisierten Technologien" unten beschriebenen Informationen), Gebäudeverwaltungsgesellschaften (die sich beispielsweise um die physische Sicherheit in unseren Gebäuden kümmern und daher über Sie Bescheid wissen müssen, um den Zugang zu unseren Gebäuden zu ermöglichen) und/oder Backoffice-Finanz- und Buchhaltungsdienstleister (die müssen beispielsweise mit Details wie Identifikatoren, beruflichen oder beschäftigungsbezogenen Informationen und Finanzinformationen wie einer Bankkontonummer von Personen umgehen, um Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung zu verarbeiten. Wir engagieren auch Anbieter, die Technologiedienstleistungen und -lösungen anbieten, die beispielsweise Video-Interview- und Kompetenzbewertungstools bereitstellen und möglicherweise Zugriff auf Ihre Identifikatoren, Schulungen und Qualifikationen, Korrespondenz und Feedback sowie Social-Media-Informationen benötigen.

  • An andere Mitglieder der Adecco Group. Wir sind Teil von "The Adecco Group", einer Organisation von verbundenen Unternehmen auf der ganzen Welt, die alle Tochtergesellschaften derselben obersten Muttergesellschaft, der Adecco Group AG (einer juristischen Person mit Sitz in der Schweiz), sind. Die Unternehmen der Adecco-Gruppe erbringen eine Reihe von Dienstleistungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zeitarbeits- und Direktvermittlungsdienste, Gehaltsabrechnungsdienste, Rekrutierungs- und Auswahldienstleistungen, Testlösungsdienste, Karriereübergangsdienste, Talententwicklungsdienste, Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen, Outplacement und internationale Mobilitätsdienste. Wir können Ihre Daten aus verschiedenen Gründen an andere Mitglieder der Adecco Group weitergeben:

    • Informationen werden mit Mitgliedern der Adecco Group geteilt, die IT-Funktionen für die Unternehmen der Adecco Group weltweit bereitstellen;

    • Informationen können an andere verbundene Unternehmen der Adecco Group lokal und/oder global weitergegeben werden, um die von uns oder The Adecco Group angebotenen Dienstleistungen zu fördern. Eine Liste der Länder, in denen wir tätig sind, finden Sie in der Funktion "Wählen Sie Ihr Land" auf unserer Website unter www.adeccogroup.com.

  • Regierung & Strafverfolgung. Wir geben Ihre Daten an Regierungen, Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden weiter, wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen der Ansicht sind, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet oder befugt sind oder wir glauben, dass es ratsam wäre, dies zu tun; und/oder

  • Umstrukturierung des Unternehmens. Im Rahmen der Due Diligence im Zusammenhang mit (oder der Durchführung) einer Fusion, Übernahme oder einer anderen Geschäftstransaktion müssen wir Ihre Daten möglicherweise an den potenziellen Verkäufer oder Käufer und deren Berater weitergeben.

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.


Cookies und automatisierte Technologie


Automatische Datenerfassung. Zusätzlich zur Erfassung personenbezogener Daten können wir automatische Datenerfassungstechnologien verwenden, um bestimmte statistische (nicht identifizierbare) Informationen über Ihre Ausrüstung, Browsing-Aktionen und Muster zu sammeln. Dazu gehören (i) Details über Ihre Besuche auf unserer Website, die Verkehrsdaten und Standortdaten, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Häufigkeit und andere Kommunikationsdaten umfassen können; und (ii) Informationen über Ihren Computer und Ihre Internetverbindung, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Betriebssystems, Ihres Browsertyps und Ihrer Hostdomäne; und (iii) Details zu den Aktionen und Mustern der verweisenden Website.


Cookies. Wir können Informationen von Ihnen mithilfe eines "Cookies" sammeln. "Cookies" sind kleine Datenpakete, die basierend auf Ihren Internetaktivitäten zwischengespeichert oder auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie können sowohl von uns als auch von Dritten, mit denen wir eine Beziehung haben, wie Webanalysedienste und Werbenetzwerke, auf Ihrem Computer platziert werden. Cookies helfen uns, zu verfolgen und zu verstehen, wie Einzelpersonen unsere Website nutzen und mit ihr interagieren. Weitere Informationen zu den Arten von Cookies, die wir verwenden, und zu Ihrer Fähigkeit, Cookies zu deaktivieren, finden Sie im Abschnitt "Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten" unten und in unserer Cookie-Richtlinie.


Web-Beacons. Wir verwenden eine Technologie, die als Web Beacons bekannt ist, um Ihre Webprotokollinformationen zu sammeln. Ein Web-Beacon ist eine kleine Grafik, die auf einer Website oder in einer E-Mail-Nachricht verwendet wird, um angesehene Seiten oder geöffnete Nachrichten zu verfolgen. Webprotokollinformationen werden von dem Computer gesammelt, der unsere Website hostet (als "Webserver" bezeichnet), wenn Sie unsere Website besuchen. Webbeacons in E-Mails helfen uns festzustellen, welche unserer E-Mail-Nachrichten geöffnet wurden und ob auf eine Nachricht reagiert wurde. Sie helfen uns auch, die Effektivität unserer Webseiten zu analysieren, indem sie die Anzahl der Besucher bestimmter Seiten unserer Website messen und wie viele Besucher auf Schlüsselelemente klicken.


Social-Media-Plug-ins. Unsere Website verwendet Social-Media-Plugins ("Plugins") von sozialen Netzwerken wie Facebook, LinkedIn, Twitter und Instagram, um es Ihnen zu ermöglichen, Informationen einfach mit anderen zu teilen. Wir können die von den Plugins gesammelten Informationen verwenden, um mehr über Ihre Interessen zu erfahren und uns zu helfen, besser zu verstehen, wie wir Ihnen dienen können. Diese Informationen können Ihre Präferenzen darüber enthalten, wie Sie kontaktiert werden oder eine geschäftliche oder berufliche Beziehung zu Ihnen weiterentwickeln können, sowie demografische Daten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.


Übermitteln oder speichern wir Ihre Daten außerhalb der EU/Schweiz/Großbritannien?


Ihre personenbezogenen Daten können in jedes Land übertragen und/oder dort gespeichert werden, in dem wir geschäftlich tätig sind, einschließlich außerhalb Nordamerikas. Durch die Nutzung unserer Website oder die anderweitige Bereitstellung von Informationen an uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Informationen von oder über Sie oder Ihre Nutzung unserer Website in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, einschließlich der Vereinigten Staaten, übertragen und/oder dort gespeichert werden können.


Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder übermitteln, die ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß der Definition der zuständigen Datenschutzbehörde bieten oder in denen wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben, um die Privatsphäre Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren. Wenn wir Ihre Daten an Empfänger in diesen Ländern übermitteln, werden wir diese Informationen wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben schützen und die geltenden gesetzlichen Bestimmungen einhalten.


Für Personen aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz: Privacy Shield-Hinweis für die Übermittlung personenbezogener Daten in die Vereinigten Staaten


LHH beteiligt sich auch am EU-US und Swiss-US Privacy Shield Framework in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz, obwohl LHH sich angesichts des Urteils des Gerichtshofs der Europäischen Union in der Rechtssache C-311/18 nicht auf das EUU.S. Privacy Shield Framework als Rechtsgrundlage für die Übermittlung personenbezogener Daten stützt.


Wir haben dem Handelsministerium bescheinigt, dass wir uns an die Grundsätze des Datenschutzschilds halten. Um mehr über die Grundsätze des Datenschutzschilds zu erfahren und unsere Zertifizierungsseite einzusehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/.


In Übereinstimmung mit den Grundsätzen verpflichtet sich LHH, Beschwerden über unsere Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu lösen. Personen der Europäischen Union (EU) und des Vereinigten Königreichs und/oder der Schweiz mit Anfragen oder Beschwerden bezüglich der Datenschutzrichtlinie von LHH zum Datenschutzschild sollten sich zunächst direkt an LHH unter privacy@lhh.com wenden. Bei Beschwerden, die nicht gelöst werden können, verpflichtet sich LHH, mit dem von den EU-Datenschutzbehörden (DPAs) eingerichteten Gremium bzw. dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) zusammenzuarbeiten und den Ratschlägen des Gremiums oder Beauftragten zu personenbezogenen Daten, die aus der EU oder der Schweiz übermittelt werden, nachzukommen. Um die Bearbeitung von Beschwerden zu erleichtern, können sich Einzelpersonen in der EU an ihre nationale Datenschutzbehörde wenden oder das Formular zu nutzen, das unterdiesem heruntergeladen werden kann. Einzelpersonen im Vereinigten Königreich können sich über die folgende Webseite an den britischen Informationsbeauftragten wenden: https://www.gov.uk/data-protection/make-a-complaint. Personen in der Schweiz können sich an den Schweizerischen Informationsbeauftragten über den Link: https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/en/home/the-fdpic/contact.html wenden. Dieses unabhängige Streitbeilegungsverfahren wird für den Einzelnen kostenlos zur Verfügung gestellt.


Unter bestimmten Bedingungen kann sich eine Person dafür entscheiden, ein verbindliches Schiedsverfahren einzuleiten, um alle verbleibenden Beschwerden zu lösen, die nicht von LHH oder den DPAs oder dem EDÖB gelöst wurden. Wenn sich eine Person formell auf ein verbindliches Schiedsverfahren beruft, wird LHH die in Anhang 1 der Privacy Shield Frameworks festgelegten Bedingungen einhalten. Weitere Informationen zum verbindlichen Schiedsverfahren finden Sie hier.


Wie in der Datenschutzerklärung erläutert, geben wir manchmal personenbezogene Daten an Dritte weiter, um in unserem Namen Dienstleistungen zu erbringen. Wenn wir personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Datenschutzschilds erhalten haben, an einen Dritten übermitteln, muss der Zugriff, die Verwendung und die Offenlegung der personenbezogenen Daten durch den Dritten ebenfalls in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzschildverpflichtungen erfolgen, und wir bleiben im Rahmen des Datenschutzschilds haftbar für die Nichteinhaltung durch den Dritten, es sei denn, wir beweisen, dass wir für das Ereignis, das den Schaden verursacht hat, nicht verantwortlich sind.


LHH unterliegt den Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnissen der Eidgenössischen Handelskommission (FTC) zur Einhaltung und Durchsetzung des Privacy Shield und des Swiss Privacy Shield. LHH engagiert sich auch für die Zusammenarbeit mit den Datenschutzbehörden des EWR, Großbritanniens und der Schweiz. Möglicherweise müssen wir personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Datenschutzschilds verarbeiten, als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenlegen, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.


Datensicherheit


Wir unterhalten wirtschaftlich angemessene Sicherheitsvorkehrungen, um die von uns erfassten personenbezogenen Daten vor unbefugter Verwendung, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Obwohl wir bestrebt sind, die Sicherheit und Integrität der von uns erfassten personenbezogenen Daten zu schützen, können wir nicht garantieren oder garantieren, dass Informationen, während der Übertragung über das Internet oder während der Speicherung auf unserem System oder anderweitig in jedem Fall, zu 100% vor dem Eindringen anderer geschützt sind. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht sicher ist oder dass Daten kompromittiert wurden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich über das Problem, indem Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren.


Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten


Deaktivierung von Cookies und Verwaltung der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können Cookies jederzeit deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen. Jeder Browser ist anders, daher lesen Sie bitte die spezifischen Anweisungen zu Ihrem Browser, um mehr über Cookie-bezogene und andere Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen zu erfahren, die Ihnen möglicherweise zur Verfügung stehen.


Bitte beachten Sie, dass Sie durch die Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht in der Lage sind Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.


Nicht nachverfolgen. Derzeit ändern wir unsere Praktiken zur Datenerfassung und -verwendung als Reaktion auf Do-Not-Track-Signale nicht.


Kommerzielle E-Mails, Newsletter und andere Mitteilungen. Wenn wir Ihnen Marketing- oder andere Mitteilungen senden, können Sie den Erhalt weiterer Mitteilungen ablehnen, indem Sie uns kontaktieren oder die Funktion "Abbestellen" oder "Abmelden" verwenden, sofern verfügbar. Sie können Ihr Opt-out-Recht auch jederzeit ausüben, indem Sie uns unter Verwendung der im Abschnitt "Kontakt" unten aufgeführten Informationen kontaktieren und die folgenden Informationen angeben: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, eine Kontakttelefonnummer, die Marketingmitteilungen, von denen Sie sich abmelden möchten.


Ihre Rechte


Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie die folgenden Rechte:


  • Recht auf Zugang zu und Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wenn dies der Fall ist, haben Sie möglicherweise Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und auf bestimmte Informationen darüber, wie diese verarbeitet werden. In einigen Fällen können Sie uns bitten, Ihnen eine elektronische Kopie Ihrer Daten zur Verfügung zu stellen. Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht, die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

  • Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten: Wenn Sie nachweisen können, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, nicht korrekt sind, können Sie verlangen, dass diese Informationen aktualisiert oder anderweitig korrigiert werden.

  • Recht auf Vergessenwerden/Löschung von Daten: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen. Sie können eine solche Anfrage jederzeit stellen, und wir werden prüfen, ob Ihrer Anfrage stattgegeben werden sollte, aber dieses Recht unterliegt allen gesetzlichen Rechten oder Pflichten, die wir möglicherweise haben, um Daten zu speichern. In Situationen, in denen wir in Übereinstimmung mit dem Gesetz feststellen, dass Ihrem Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten stattgegeben werden muss, werden wir dies unverzüglich tun.

  • Recht auf Einschränkung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder bestimmten Verarbeitungen zu widersprechen.

  • Soweit unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Erhalt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung.

  • Sie können auch eine Beschwerde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde oder -aufsichtsbehörde einreichen.

Um Ihre Rechte auszuüben, verwenden Sie bitte die im Abschnitt "Kontakt" unten aufgeführten Kontaktinformationen. Bitte beachten Sie, dass es zur Ausübung der oben beschriebenen Rechte erforderlich sein kann, dass wir Ihre Identität oder Autorität überprüfen, um die Anfrage zu stellen und zu bestätigen, dass sich die personenbezogenen Daten auf Sie beziehen.


Kandidaten können auf ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung für Kandidaten zugreifen, diese überprüfen, korrigieren oder aktualisieren.


Privatsphäre von Kindern


Unsere Website ist für Erwachsene konzipiert und bestimmt. Durch den Zugriff auf und/oder die Nutzung unserer Website erklären Sie, dass Sie volljährig sind. Wenn Sie nicht volljährig sind, müssen Sie über den Zugriff Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten verfügen und die Website für Sie nutzen. Wenn Sie Waren oder Dienstleistungen erwerben möchten, die auf unserer Website angeboten werden, müssen diese Käufe von Ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten in Ihrem Namen getätigt werden.


Änderungen an dieser Allgemeinen Datenschutzerklärung


Die Bedingungen dieser Allgemeinen Datenschutzrichtlinie können sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden alle wesentlichen Änderungen dieser Allgemeinen Datenschutzrichtlinie durch entsprechende Hinweise entweder auf dieser Website oder bei der Kontaktaufnahme mit Ihnen über andere Kommunikationskanäle veröffentlichen.


Kontakt


Wenn Sie Fragen, Kommentare und/oder Anfragen zu dieser Allgemeinen Datenschutzrichtlinie oder zur Ausübung Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten (falls zutreffend) haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter privacy@lhh.com oder klicken Sie hier.